Mein Mittelalteroutfit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Deviljunior6 am Mo Nov 02, 2015 11:55 pm

Aufgrund der hohen Nachfrage werde ich hier die einzelnen Teile meines Mittelalteroutfits zeigen. Zuerst poste ich nur die Links, evtl. werden Fotos und auch später ein Foto von mir im Outfit nachgereicht.

Update: Ein Link zum Foto am Ende des Beitrags.

Sehr wichtig ist mir, dass alle Teile aus authentischen Materialien bestehen, also Leder, Leinen, Baumwolle oder ähnliches. Baumwolle war damals für Reiche und Polyester und co. gab es natürlich nicht.

Momentaner Fortschritt der Anschaffung: ca. 90%

VORHANDENE TEILE:

1. Gürteltasche: Das erste Teil war eine Gürteltasche, die ich für ca. 18 Euro inkl. Versand im Angebot erworben habe:

http://www.mytholon.com/zubehoer/guerteltaschen/7891/louis-guerteltasche-medium-braun?c=37

Gewählt hab ich die normale braune Variante. Hier drin habe ich schließlich meine nicht-mittelalterlichen Dinge verstaut (Handy, Brieftasche, Schlüssel).

2: Hemd: Hier habe ich lange gesucht und mich zuletzt aus 3 Möglichkeiten für folgendes entschieden:

http://www.ebay.de/itm/Gothic-Mittelalter-Hemd-Schnurhemd-Piratenhemd-Larp-LEINEN-S-M-L-XL-XXL-XXXL-/271986985907?var=

Verbessert werden müssen hier die Schnürungen: Die Enden haben durchsichtige Plastikkappen (wie bei Schuh-Schnürsenkeln). Bisheriger Plan ist, dieses Plastik zu entfernen und die Enden stattdessen in Bienenwachs zu hüllen. Update: Habe die Plastikkappen zunächst vergessen und sie für das Fest einfach ignoriert. Vielleicht werde ich die Enden in Zukunft einfach knoten (nachdem das Plastik entfernt wurde, natürlich).

3. Stiefel: Auch hier bekommt man viele, die meisten haben allerdings entweder a) keine Stulpen, b) nicht meine Schuhgröße oder c) eine Gummisohle (nicht authentisch). Meine Wahl fiel letztendlich auf diese:

http://www.mittelalter.net/mittelalterliche-stulpenstiefel-wildleder-ledersohle--07637.html

Gewählt habe ich sie ebenfalls in braun. Die synthetischen Schnürbänder ersetze ich durch Lederriemen. Da ich mir versehentlich nur einen naturbraunen Ziegenlederriemen (bei zwei Stiefeln) bestellt habe, habe ich zwei andere auf Ebay bestellt, diese sind etwas dünner und dunkler. Evtl. wird ein zweiter vom ursprünglichen nachbestellt. Auch werden die Nähte im Stiefelinneren durch einen synthetischen Stoffstreifen verstärkt, hier werde ich evtl. auf einen Schuster zurückgreifen. Update: Noch sind die Stoffstreifen drin.

4. Eine Hose: Diese soll natürlich auch aus Wolle oder Leinen sein. Bisher habe ich noch nichts ideales gefunden, am ehesten würde diese bisher passen (Variante braun):

http://www.mytholon.com/kostueme/herrenkostueme/hosen/7569/ketill-hose-wolle?c=11

Update: Es ist bei dieser Hose geblieben. Eigentlich wollte ich für die wärmeren Tage eine Leinenhose haben, daraus ist allerdings nichts rechtzeitig geworden. Allerdings hab ich mir die Wollhose wärmer vorgestellt als sie letztendlich war und auch an das Kratzen der Wolle hat man sich schnell gewöhnt.

5. Ein Gürtel: Passend zu meiner Gürteltasche finde ich diesen am verlockendsten momentan (ebenfalls braun):

http://www.mytholon.com/zubehoer/guertel/7887/louis-guertel-schwarz?c=72

Update: Ich habe diesen Gürtel gewählt. Monate nach der Bestellung probiere ich ihn mal an, und - er ist 22 cm kürzer als angegeben und damit zu kurz für mich. Eine Woche vorm Fest. Also fieberhaft gesucht und diesen gefunden:

http://www.ebay.de/itm/122055252719

Er ist schnell angekommen und hat auch gepasst. Löcher waren zu wenige für meinen Bauchumfang, hier konnte der Änderungsschneider schnell aushelfen.

6. Ein Geldbeutel: Dieser wurde auf dem Fest extra für mich angefertig, daher hier kein Link. Evtl ein Foto später. Klein kann man ihn auf dem Gesamtfoto sehen.

Er ist aus hellbraunem Leder. Die anwesende Lederin hatte ein paar einfache Beutel, die man durch Lederbänder an der Öffnung sowohl einfach auf- und zuziehen sowie einfach an seinen Gürtel hängen konnte. Leider war keiner mehr in braun vorhanden. An einem anderen Stand fand ich in einem Wühlkorb mit Fell- und Lederresten ein Stück braunes, dünnes Leder und frage mich, ob dieses wohl geeignet sei. Für einen Taler wurde es mitgenommen und noch am selben Abend hatte mir die Lederin gegen Lohn einen Geldbeutel hergestellt.

ZUKÜNFTIGE TEILE:

A) Eine Weste oder ein Wams: Dieses soll aus Leder sein, hier ist die Größe das Problem, am ehesten würde ich derzeit diese wählen:

https://www.mytholon.com//product_info.php?products_id=1767

Leider ist diese recht schlicht, deshalb werde ich auch hier weiterschauen, ob ich noch was anderes finde.

B) Halsschmuck: Auf dem Fest erwarb ich einen weißbraunen Bullenzahn an einem schwarzen Stoffband. Dieses Band werde ich durch ein Lederband ersetzen und fertig ist der Schmuck. Evtl. folgt ein Foto.

XYZ) Ansonsten ist nix spezifisches derzeit geplant, evtl. wird das Outfit um Kleinigkeiten verfeinert, z.B. ein Trinkhornhalter (Foto meines 0,3er Horns folgt in Kürze), irgendetwas an Schmuck, ein verschließbarer Trinkbehälter, ein Geldbeutel oder eine Kopfbedeckung.


Derzeit ist dies alles, ich bedanke mich für Anregungen und Kritik. Smile

Hier noch ich in meiner Gewandung:

http://i35.servimg.com/u/f35/19/52/04/53/img_2010.jpg


Zuletzt von Deviljunior6 am Di Aug 02, 2016 8:56 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Deviljunior6

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 26.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Rosenresli am Di Nov 03, 2015 5:48 pm

also da wirst ja n richtig schmuckes Kerlchen, i hab jetz no a Frag zur Unterwäsch, gibts da a no was richtig stilechtes dazu ?( jaaaaaaaaaaaaa i weiss, das sowas wieder aus meiner Ecke kommt blabla) ,, aber wie is das mit Socken ???

Rosenresli

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Deviljunior6 am Di Nov 03, 2015 9:53 pm

Socken würd ich am ehesten schlichte Wollsocken nehmen, falls die nicht zu dick für meine so schon recht engen Lederstiefel sind.

Eine stilechte Unterhose wäre eine Bruche, ich hab allerdings keine Ahnung, ob die normal unter die Hose passt, da so ein Teil früher halb sichtbar und in Kombination mit Beinlingen getragen wurde:

http://s05.trixum.de/upload-trixum01/u/F/uFJChan75O8y64RZqUox.jpg

Ohne Beinlinge sieht das Ding ungefähr so aus:

http://schuhnagel.de/shop/images/Bruche%20Vorn.JPG

Deviljunior6

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 26.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Rosenresli am Di Nov 03, 2015 9:57 pm

danke! jetz bin i schlauer!

Rosenresli

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von cosmofrosch am Di Nov 03, 2015 10:17 pm

warum so viel Perfektionismus?^^
ich finde unperfektes gemixt hübscher, als alles so 'muss' original

kein leinen, dafür keine ösen zb^^
http://www.ebay.de/itm/Schnurhemd-Gr-S-XXXL-Mittelalterhemd-Mittelalter-Hemd-handgewebt-Baumwolle-/190895316160?var=&hash=item2c723f5cc0ⓂmOHCIMDYK-43F0D0UK3BG5Q

und die hose find ich schrecklich *grins* vllt eingetragen gut, hoff ich^^
die hat mehr was von ritter, oder? da steh ich eher auf knecht Razz

die schuhe finde ich cool! die tasche auch!

freue mich hier das Gesamtergebnis mal iwann zu sehen Smile

cosmofrosch

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 15.05.15
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Rosenresli am Mi Nov 04, 2015 8:47 am

also i find da des Hemd vom Dev irgnwie schöner, da is das mit der Schnürung am Unterarm, das macht nen schönen Hemdärmel find i

is aber rein Geschmackssache, i mag normalerweis ja selber schon von Haus nix langärmeliges

Rosenresli

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Mein Mittelalteroutfit

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten